Umlagefähige Heizkosten

 

Umlagefähige Kosten lt. § 7 II Heizkostenverordnung

Zu den Kosten des Betriebs der zentralen Heizungsanlage einschließlich der Abgasanlage gehören die Kosten

  • der verbrauchten Brennstoffe und ihrer Lieferung
  • des Betriebsstromes
  • der Bedienung, Überwachung und Pflege der Anlage
  • der regelmäßigen Prüfung Ihrer Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit und einschließlich der Einstellung durch den Fachmann,
  • der Reinigung der Anlage und des Betriebsraumes,
  • der Messung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz,
  • der Anmietung oder anderer Arten der Gebrauchsüberlassung einer Ausstattung zur Verbrauchserfassung,
  • der Verwendung einer Ausstattung zur Verbrauchserfassung einschließlich der Kosten der Berechnung und Aufteilung. (Kosten der Abrechnungs- bzw. Messdienstfirmen)

Download